Allgemein

SVADHISTHANA // das 2. Chakra // SAKRALCHAKRA // MEDITATION

von am 5. März 2018

 

Fühlst Du Dich einsam,
fühlst Du Dich unlebendig, traurig,
bist neidisch oder eifersüchtig auf andere?

Vielleicht ist Dein Sakralchakra aus dem Lot-

Bring mit dieser Meditation SVADHISTHANA wieder zu mehr Balance…

Sakralchakra Mantra Meditation

Setze Dich aufrecht und für Dich angenehm an einen ruhigen Platz, an dem Du Dich wohl fühlst.
Sitze im Schneidersitz, im Lotus, so wie es für Dich gut und entspannt möglich ist.
Lege Deine Hände mit den Handinnenflächen nach oben in den Schoß,
Deine Daumen berühren sich dabei. Deine linke Hand liegt in Deiner Rechten.
Richte nun Deine Aufmerksamkeit auf Dein 2. Chakra,
atme an die Stelle ein paar Finger unterhalb Deines Nabels, atme tief ein,
bei der Ausatmung singst Du das Svadhisthana Mantra VAM.
Die Lautstärke und die Intensität bestimmst Du.
Chante etwa 20 Mal, atme dabei tief und regelmäßig mit leicht geöffnetem Mund weit in den Bauch.
Spüre wie Dein Wurzelchakra, spüre wie Dein Sakralchakra sich mit Licht füllen,
das Wurzelchakra TIEFROT, das Sakralchakra leuchtend ORANGE.
Fühle wie sich diese beiden Chakren mit diesem warmen Licht füllen und mehr und mehr ausdehnen,
bis Du ganz und gar durchströmt wirst von leuchtender, warmer Lebenskraft.
Nach einigen Minuten, wenn es dir angenehm ist, öffnest Du langsam Deine Augen und kommst voll neuer Energie wieder im Hier und Jetzt an.

...all my troubles wash away in the water…

 

Share

weiterlesen