CHAKRA

MULADHARA // das 1. Chakra // WURZELCHAKRA

von am 7. Februar 2018

MULADHARA // das 1. Chakra // WURZELCHAKRA

Dieses Chakra steht für das elementare Bedürfnis sich in Sicherheit zu fühlen,
festen Boden unter den Füssen zu haben und zu spüren. Muladhara ist außerdem zuständig für Deine familiären Verbindungen,
für Dein Verhältnis zu Deinem Körper und wie wohl Du Dich darin fühlst.

Das Muladhara Chakra sitzt am unteren Ende der Wirbelsäule, kurz über Deinem Beckenboden.
Das Wurzelchakra Symbol stellt einen vierblättrigen LOTUS dar, seine Farbe ist tiefes ROT, in der Mitte siehst Du ein gelbes Quadrat.
Muladhara ist Sanskrit und bedeutet frei übersetzt das Fundament.
Du kannst es durchaus auch so betrachten: Wenn sich Muladhara, also Dein Fundament in Harmonie befindet, hast Du eine gute Basis.

Das erste Chakra wird durch den Elefant symbolisiert. Er ist sicher, stark und groß.
Das ist ein gutes, hilfreiches Bild um die spezifische Energie dieses Chakras zu visualisieren.
Wenn Du Übungen für das Wurzelchakra machst, wenn Du Dich mit MULADHARA beschäftigst,
wird es immer darum gehen, Deinen Platz in der Welt zu erkennen.

Umgib Dich mit Blumen, tanze zu Trommel Musik, trage rote Kleidung, bewege Dich viel an der frischen Luft, am allerbesten barfuß…
all das kann Dein Wurzelchakra stärken ? ? ?

Ganz und sicher im Hier und Jetzt zu stehen, Dinge die sich nicht ändern lassen zu akzeptieren,
und gleichermaßen die Kraft  zu haben, die Dinge, an denen sich etwas schrauben lässt auch zu verändern.
Standing zu haben! Das ist MULADHARA!

In den nächsten Tagen dreht sich alles um Dein Wurzelchakra:
LOS GEHT’s!

 

Share

weiterlesen