Allgemein | CHAKRA

SAHASRARA // das 7. Chakra // KRONENCHAKRA // Koch Dir was Schönes!

von am 5. Juni 2018

TAKE YOUR TIME!

Das Rezept für das Kronen-Chakra

Zeit für das Essen nehmen … wann tun wir das schon? Bewusst und langsam geniessen oder auch bewusst verzichten beim fasten – widme dich dem Essen mit mehr Wertschätzung!
Vegane Ernährung spricht bereits von dieser Achtsamkeit, für alle anderen ist oft schon ein kleiner Moment des Innehaltens ein guter Anfang.
Nähre dein Kronen-Chakra mit leckerem Obst, viel Wasser und Tee. Leicht verdaulich ist ein Zauberwort.

Greife zu Kräutern wie Kamille, Lavendel und Kurkuma!

Passend zu den mit dem Sahasrara-Chakra korrespondierenden Farben Violett, Weiss und Gold haben wir hier ein nahrhaftes und pfiffiges Rezept für dich:

***KRÖNENDES LAVENDELCURRY***

**Eier-Lavendel-Curry**

Zutaten für die Currypaste:
4 grüne Chilis, entkernt und gehackt
die Schale und der Saft einer unbehandelten Orange
1 TL schwarzer ganzer Pfeffer
2 TL getrocknete Lavendelblüten
½ TL getrockneter Majoran
1 EL frischer gehackter Ingwer
1 TL Zucker
½ TL Salz

Zubereitung der Currypaste:
Alle Zutaten in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten oder in einen Mixer geben.

Zutaten für das Curry:
1 Kopf Brokkoli
2 Tomaten
1 Süßkartoffel
etwas Sonnenblumenöl
2 Schalotten, fein gehackt
2 EL Currypaste
800 ml Gemüsebrühe
1 Zitrone, ausgepresst
400 ml Kokosmilch
12 Curryblätter
150 g Zuckerschoten
2 gekochte Eier

Zubereitung des Currys:
Wasche den Brokkoli und zerteile ihn in kleine Röschen. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie in nicht allzu kleine Stücke.
Die gewaschenen Tomaten würfeln.
Erhitze das Öl in einem Topf dünste die Schalotten zusammen mit den Süßkartoffeln an, bis die Schalotten glasig aussehen.
Jetzt kommen die Gemüsebrühe, die Currypaste, die Kokosmilch und die Curryblätter dazu. Auf mittlerer Hitze etwa 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Dann den Brokkoli, die Zuckerschoten und die Tomaten dazugeben und noch einmal etwa 15 Minuten köcheln lassen. Am Schluss mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gib das Curry in Schalen und lege ein Eihälfte darauf.

**A Tasty Treat**

Share

weiterlesen

Allgemein | CHAKRA

SAHASRARA // das 7. Chakra // KRONENCHAKRA // YOGA

von am 1. Juni 2018

UNLESS AND UNTIL
YOUR SAHASRARA IS OPEN,
ALL THE BLESSINGS
OF THE DIVINE POWER
CANNOT COME TO YOU

Erde Deinen Körper
und öffne Dich gleichzeitig dem Spirituellen,
das ist das größte Geschenk,
was Du Deinem KRONENCHAKRA (und Dir) machen kannst.

Eine grandiose Yoga Asana ist dafür PARSVOTTANASANA, die Pyramide.

Denn die Pyramide stärkt Dein Gleichgewicht
und Deine geistige und körperliche Stabilität.
PARSVOTTANASANA lässt Deine Energie fließen,
Du erlangst Stabilität durch eine starke Basis,
gleichzeitig streckst und dehnst Du Dich
und öffnest Dich damit nach oben…

Stelle Dich locker und aufrecht auf Deine Matte.
Nun gehst Du mit Deinem rechten Bein
einen großen Schritt nach vorne,
Deine Hände liegen an Deinen Hüften.
Drehe jetzt Deinen linken Fuß etwa 60 Grad nach rechts,
Dein rechter Fuß zeigt weiterhin nach vorne,
Deine Beine sind gerade.
Deine Füße sind fest in der Matte verwurzelt.
Als ob etwas gegen Dich drücken würde,
gibst Du Widerstand in Deinen rechten Oberschenkel.
Öffne Deinen Brustkorb, die Schulterblätter kommen näher zusammen…
Bewege Deinen Oberkörper ein klein wenig nach hinten.
Bewege Deinen Oberkörper nun über Dein rechtes Bein nach vorne, er sollte parallel zum Boden sein.
Komm mit Deinen Fingerspitzen an den Boden.
Weiterhin ist deine Oberschenkelmuskulatur aktiv
und Dein Brustbein zeigt geradeaus.
Deine Füße bleiben fest verwurzelt im Boden.
Verweile hier und atme ruhig und regelmäßig.
Bewege nach einiger Zeit Deinen Oberkörper aus Deiner Hüfte heraus an Deinen Oberschenkel,
lege Deine Hände hinter Deinem Rücken zusammen.
Bleibe etwa eine halbe Minute, gehe dann langsam wieder in die Ausgangsposition zurück.
Wenn Du magst, schüttele kurz ein wenig Deine Beine,
dann wiederhole die ganze Abfolge auf der anderen Seite.

Kraftvoll, geerdet und connected
kannst Du nun in einen großartigen Tag starten!

YAY!!!

Share

weiterlesen